• 0351 32029191
  • Versand frei ab 39,00 €
  • Abholung im Geschäft möglich
D. Barbero - Nougat-Schokolade mit Haselnüssen

D. Barbero - Nougat-Schokolade mit Haselnüssen

Eine Tafel aus Gianduja-Schokolade, gefüllt mit ganzen Haselnüssen.

8,50 € *
Inhalt: 120 Gramm (7,08 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

verfügbar, 1-2 Werktage versandfertig**

Ganze, mild geröstete Haselnüsse sind eingebettet in einer zartschmelzenden, hocharomatischen... mehr
D. Barbero - Nougat-Schokolade mit Haselnüssen

Ganze, mild geröstete Haselnüsse sind eingebettet in einer zartschmelzenden, hocharomatischen Gianduja-Schokolade.

Art: Tafeln
Sorte: Vollmilch
Variante: Veredelt
Geschmack: Nuss
Kakaoanteil: unter 40%
Weiterführende Links zu "D. Barbero - Nougat-Schokolade mit Haselnüssen"
Zutaten & Zusatzinformationen
  • Zutaten:

    Piemontesische HaselNÜSSE IGP 55%, Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, MILCHpulver, Emulgator: SOJAlecithin, natürliches Vanillearoma. Kann Spuren von anderen SCHALENFRÜCHTEN enthalten.

  • Allergene: Vorhandene Allergene:Schalenfrüchte u. daraus hergestellte Erzeugnisse(2), Soja u. daraus hergestellte Erzeugnisse, Milch u. daraus hergestellte Erzeugnisse(Milcheiweiß), Milch u. daraus hergestellte Erzeugnisse(Laktose)Mögliche Allergene:Glutenhaltiges Getreide u. daraus hergestellte Erzeugnisse(1)

 

Nährwerte pro 100g
  • Brennwert: 2.378,05 kJ (568,00 kcal)
  • Fett: 38,0g
  • Gesättigte Fettsäuren: 17,00g
  • Kohlenhydrate: 48,00g
  • Davon Zucker: 46,00g
  • Eiweiss: 8,60g
  • Salz: 0,18g
D. Barbero

Seit 1883 werden im Herzen von Asti in der Torroneria D. Barbero feinste Torroni, Gianduiotti und andere Leckereien traditionell handwerklich und nach überlieferten Rezepturen hergestellt. So wird z. B. der Torrone friabile, der hart ist und trotzdem zerbrechbar, aus frischem Hühnereiweiß, 51% Haselnüssen I.G.P., reinem Wiesenblütenhonig (Millefiori), Zucker und weiteren Zutaten zubereitet. Die Masse köchelt ca. sieben Stunden in einem Dampfkessel bei geringer Hitze. Nach dem Kochen wird der frische, noch warme Torrone auf einer Marmorplatte mit Holzspateln flach in entsprechende Formen ausgestreckt und anschließend mit einer der Form entsprechenden Buchenholzplatte von Hand fest in die Form gedrückt. Dieser Vorgang wird mehrere Male wiederholt, um Lufteinschlüsse im Torrone zu vermeiden. Jetzt ruht der Torrone und kann auskühlen. Erst am nächsten Tag wird er verpackt. Dieser handwerkliche Herstellungsprozess garantiert höchste Produktqualität hinsichtlich des Geschmacks und der physischen Beschaffenheit des Torrone.

Zuletzt angesehen
Newsletter Schokoladige Neuigkeiten von

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie kostenfrei regelmäßig Neuigkeiten zu CAMONDAS und unseren guten Schokoladen.

Abmeldung jederzeit möglich.